23.11.2008 | Florian Peters neuer SPD-Ortsvereinsvorsitzender

Kommunalpolitik


Florian Peters

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung der SPD Mettmann, die am 19. November tagte, wurde Florian Peters (25) zum Ortsvereinsvorsitzenden gewählt. Annemarie Pell (71) tritt als Stellvertreterin die Nachfolge von Elke Schultze-Graf an.

In seiner Vorstellungsrede betonte Florian Peters, dass es in der SPD ein gutes Miteinander der Generationen gibt. „Es gibt kein Jung gegen Alt und auch keine uns nachgesagte Juso-Revolution.“

Florian Peters erhielt 42 Ja-Stimmen und 14 Nein-Stimmen.
Annemarie Pell erhielt 47 Ja-Stimmen und 14 GenossInnen votierten mit einem Nein.

Des Weiteren wurde mit Wolfgang Mense ein Genosse über 60 als Beisitzer in den Ortsvereinsvorstand gewählt.

Kurzinfo:
Florian Peters ist 25 Jahre alt und arbeitet als Beamter in der Verwaltung des Kreises Mettmann. Dort ist er zuständig für die Förderschulen. Seit 9 Jahren ist Florian Peters Mitglied in der SPD. Seit acht Jahren ist er Juos-Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Mettmann und darüber hinaus seit vier Jahren Juso-Kreisvorsitzender. Zuvor war er bereits als Schriftführer, stellvertretender Vorsitzender und Beisitzer im SPD Ortsverein Mettmann tätig.

 
 

SoziWiki

 

Bildergalerie

Hier findet Ihr lustige als auch ernsthafte Fotos von uns, sowie unseren Aktionen vor Ort.

 

Infostand

Hier findet Ihr unsere Flyer, sowie unsere Materialien zum Ansehen und
zum Download.

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001212694 -